Schwimmerschalter Individuell

Reed Schwimmerschalter sind potentialfrei und basieren auf einer sehr einfachen, aber bewährten Technologie. Es lassen sich bis zu 6 Grenzstände kontrollieren. Schwimmerschalter werden gemäss Kundenanforderung designt und produziert, sind einfach einzubauen und bedürfen keiner Programmierung.

Unsere Schwimmerschalter basieren auf dem bewährten Reed Kontakt-/Magnet-Prinzip, welches eine zuverlässige und langlebige Funktionsweise gewährleistet. Das einzige bewegliche Bauteil des Sensors ist der Schwimmer selbst.

Schwimmerschalter
  • Kundenspezifische Produktion ab einem Stück
  • Grosse Materialvielfalt
  • Kundenspezifische elektrische und mechanische Anschlüsse
  • bis zu 6 Schaltpunkte (Grenzstände)
  • Optional in Lebensmittel-Ausführung (Elektropolitur)
  • Optional in EX-Ausführung
  • Mit Temperaturschalter oder PT100 / PT1000 kombinierbar
  • Zuverlässig
  • Wartungs- und verschleissfrei
  • Einfacher Einbau
  • Keine Programmierung erforderlich
  • Potentialfreier Kontakt

TECHNISCHE ANGABEN

  • Mechanische Anschlüsse

    G1/8", G1/4", G3/8", G1/2", G1", G1.5", G2", Flansch, Verstell-Verschraubung (optional inkl. Kontermutter)

  • Materialien Mechanik

    PVC, PP, PVDF, Edelstahl

  • Materialien Schwimmer

    PVC, PP, PVDF, Edelstahl, Buna

  • Dimensionen Schwimmer

    Ø 16 - 52mm

  • Dimensionen Rohr

    Ø 8 - 16mm

  • Sensorlänge

    Individuell in mm ab Dichtkante

  • Einbauarten

    Von innen, von aussen oder umgekehrter Einbau

  • Einbaulage

    Max. 30°

  • Anzahl Schaltpunkte

    1 - 6 Schaltpunkte

  • Elektrische Anschlüsse

    Anschlussdose, Kabel, Steckverbindung oder nach spezifischem Kundenwunsch

  • Materialien Anschlussdose

    Aluminium, Polyamid

  • Materialien Kabel

    PVC, PUR, Silikon, Teflon, FEP oder nach spezifischem Kundenwunsch

  • Schaltfunktion

    Öffner (NC), Schliesser (NO), Umschalter (CO)

  • Max. Schaltleistung

    10W

  • Max. Schaltspannung

    25V/AC, 50V/DC (optional 230V/AC)

  • Temperaturbereich

    -20 °C bis 200 °C
    (von Schwimmer und Material abhängig)

  • Druckbereich

    Darf im Druckbereich nicht als sicherheitsrelevante Begrenzungseinrichtung eingesetzt werden.
    P max. auf Anfrage, der Druckbereich ist immer vom Schwimmer abhängig.

  • Schutzart

    Bis zu IP68

  • Zulassungen

    EX-Ausführung, Lebensmittel (Elektropolitur)

  • Baugruppe

    Einbau in Baugruppe möglich

  • Hinweis

    Die Sensoren basieren auf einer modularen Bauweise und können individuell zusammengestellt werden.

Teammitglied
Ruedi Stockmann
Personal- & Organisationsentwicklung

Kontaktieren Sie uns.

Gerne unterstützen wir Sie, die Ideale Lösung zu finden.

Angebot anfordern

Wie können wir Ihnen helfen?

Senden Sie uns eine Anfrage oder rufen Sie uns an

  • Mein Anliegen

  • Meine Kontaktangaben

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit die optimale Anzeige der Seite.
Browser aktualisieren