Wasser in Tank

Grenzstand­messung

Präzise Überwachung des Grenzstandes von Flüssigkeiten durch mediumberührende Sensorik.

Wie funktioniert die Grenzstandmessung?

Sensoren zur Grenzstandmessung werden typischerweise dort eingesetzt, wo ein Tank nicht überlaufen darf oder beispielsweise eine Pumpe angesteuert werden soll. 

Die eingesetzten Techniken – etwa Schwimmerschalter oder konduktive Stabelektroden – bewähren sich in unterschiedlichen Medien und eignen sich auch für den Einsatz in aggressiven Atmosphären. Sie schaffen ein hohes Mass an Funktionssicherheit und Zuverlässigkeit bei der Überwachung von Grenzstandmessungen in Flüssigkeiten.

Teammitglied
Nik Thaqi
Technischer Vertrieb

Welche Methode der Grenzstanderfassung passt am besten zu Ihrem Projekt?

Wir beraten Sie gerne unverbindlich.

Anwendungsbeispiele Grenzstandmessung

Bei geringem Platzbedarf können auch leitfähige Sensoren eingesetzt werden. Im Vergleich zu anderen Herstellern zeichnen sich konduktive Stabelektroden von Reed durch ihre feine Detektion – gerade in Medien mit geringer Leitfähigkeit – aus. Bei Bedarf kann auch die Ausführung zur Grenzstandmessung inklusive Entnahme und Befüllung eingesetzt werden.

Da die Sensoren sehr aggressiven Medien wie Salzsäure oder einem Gemisch verschiedener Chemikalien ausgesetzt sind, müssen sie aus widerstandsfähigen Materialien gefertigt werden. Wir verfügen in diesem Bereich über grosse Erfahrung und können Sie kompetent über das richtige Material beraten.

Bei Bedarf produzieren wir ganze Baugruppen, die Module zur Absaugung und Befüllung sowie Sensoren beinhalten. Diese benötigen weder Wartung noch Kalibrierung, bestechen durch eine langlebige und zuverlässige Funktionsweise und können exakt auf die Gegebenheiten der jeweiligen Maschine angepasst werden.

Die Sensoren müssen speziell für den Einsatz in explosiven Atmosphären und für EX-Anwendungen produziert werden und stellen dabei besondere Anforderungen an Sicherheit, Bauform und Konstruktion.

Unsere Sensoren werden mit Komponenten ausgestattet, die von der amtlichen Prüfstelle zertifiziert wurden und eignen sich für den Einsatz im EX-Bereich. Die Funktionalität wurde beispielsweise bereits erfolgreich in Tanksystemen der Formel 1 getestet.

Unserem Entwicklungsteam ist es mithilfe unserer Auswertungselektronik gelungen, Grenzstände in Medien mit äusserst geringer Leitfähigkeit zu detektieren. Zudem erhalten unseren Kundinnen und Kunden ganz neue Möglichkeiten, auch bei geringen Platzverhältnissen Elektroden unterschiedlichster Bauweisen in Tanks zu integrieren. Das macht Reed Electronics zum Vorreiter der Branche, denn aktuell ist auf dem Markt kein vergleichbares Produkt erhältlich.

Marco Röthlin – Technischer Produktmanager | Reed Electronics AG

Grenzschalter werden beispielsweise in folgenden Branchen eingesetzt

Labortechnik

Die Branche stellt hohe Ansprüche an Qualität und Sicherheit, denn je nach Anwendung werden die Sensoren in sehr aggressiven Medien eingesetzt. Reed Electronics prüft 100% aller Sensoren in der Produktion und erfüllt sämtliche Schweizer Qualitätsstandards.

Industriemaschinen

Grenzstandmessung wird in unterschiedlichsten Maschinen benötigt. Jede Maschine und jeder Tank definiert spezifische Eigenheiten, was Hersteller vor neue Herausforderungen stellt. Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Sie bei der Lösungsfindung.

Weitere mögliche Einsatzgebiete


  • Medizintechnik
  • Biotechnik
  • Pharmatechnik
  • Chemieindustrie
  • Wassertanks
Labor Entwicklung Reed Electronics

Systemlösung

Unser Entwicklungs-Team freut sich auf Ihre Anfragen und erstellt für Sie die optimale Lösung.

Wie können wir Ihnen helfen?

Senden Sie uns eine Anfrage oder rufen Sie uns an

  • Mein Anliegen

  • Meine Kontaktangaben

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit die optimale Anzeige der Seite.
Browser aktualisieren