Mitarbeiter in Produktion

Systementwicklung

Eine Niveauüberwachung mit deutlichem Mehrwert.

Sicherstellung von konstanter Versorgung mit Osmosewasser

Im Anwendungsprozess von Diagnostik-Anlagen muss die Zufuhr von Osmosewasser stets sichergestellt sein, um Prozessunterbrüche zu vermeiden. Die Kunden des Anlagenherstellers möchten die Anlage gerne direkt an das bestehende Leitungssystem anschliessen, damit sie die benötigten Kanister nicht manuell austauschen müssen. Die Sicherheitsanforderungen an das Produkt sind dementsprechend hoch. Ein Überfüllen oder Leerstand des Reservoirs ist unter allen Umständen zu verhindern.

Über die Zufuhrleitung wird ein Medium in den Behälter gefüllt. Der Reed-Sensor misst den Füllstand und schaltet über eine integrierte Steuerung die Zufuhr des Mediums bei Erreichen des definierten Levels ab. Über eine gefilterte Entnahmeleitung kann das Medium dem Prozess zugeführt werden. Sinkt der Füllstand des Mediums auf ein definiertes Niveau, wird die erneute Befüllung automatisch über die Steuerung eingeleitet.

Systementwicklung Reed Electronics AG

Was zeichnet das Produkt aus?

Das System ist mit diversen, von der Software abhängigen und unabhängigen Sicherheitselementen ausgestattet, um ein Überlaufen des Reservoirs zu verhindern. Leitungsunterbrüche oder Kurzschlüsse werden erkannt, wodurch das System automatisch ausgeschaltet wird.

Teammitglied
Ruedi Stockmann
Technischer Vertrieb

Sie möchten mehr als nur Flüssigkeitslevel überwachen?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns! Wir helfen kompetent und gerne.

Baugruppe

Baugruppenmontage

Wir verbauen unserer Sensoren in Ihre Baugruppe.

Wie können wir Ihnen helfen?

Senden Sie uns eine Anfrage oder rufen Sie uns an

  • Mein Anliegen

  • Meine Kontaktangaben

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit die optimale Anzeige der Seite.
Browser aktualisieren